STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 

Lebens-, Alters- und Behindertenhilfe e.V. Havelland

Vorschaubild

Telefon (03385) 516473
Telefon (03385) 516474
Telefax (03385) 516475

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.lab-ev.de

Der Verein
Der Lebens-, Alters- und Behindertenhilfe e.V. "Havelland" wurde am 06.04.1995 als gemeinnütziger Verein gegründet.
Er ist Mitglied im Deutschen Roten Kreuz sowie im Allgemeinen Behindertenverband des Landes Brandenburg.

Satzungszweck ist die Förderung der Fürsorge für Behinderte und Betroffene mit dem Ziel, ein selbstbestimmendes, menschenwürdiges und gleichberechtigtes Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen.

Der Verein hat außer den Mitgliedsbeiträgen keine festen Einnahmen. Er ist zur Verwirklichung seiner gemeinnützigen Aufgaben auf Spenden, Förderungen und Zuwendungen angewiesen.
Der LAB ist gemäß Freistellungsbescheid vom 04.02.2009 als mildtätige Einrichtung anerkannt und im Sinne § 10b EStG und § 9 Abs. 1 Nr. 2 KStG berechtigt, entsprechende Spendenquittungen für steuerliche Zwecke auszustellen.

Sie finden uns in der Schopenhauer Str. 18c in der Nähe des Bahnhofs.

 

Unsere Dienste
Der Verein steht Ihnen mit umfangreichen Diensten zur Verfügung.

» Fahrdienste
» Ärztlich verordnete Krankenfahrten
» Familienentlastender Dienst
» Ambulante Wohnschule
» Urlaubsreisen für Senioren und hilfebedürftige Menschen
» Veranstaltungen
» Beratungen
» Hauswirtschaftshilfe für Mitglieder
» Begegnungsstätte
» Koordinierung des Behindertenfahrdienstes im LK Havelland

Für Detailinformationen nutzen Sie bitte auch die Untermenüpunkte im linken Bereich.

Wir beraten Sie auch gern ausführlich in unserer Geschäftsstelle mit individuellen Angeboten für alle Leistungen.
Montag - Freitag in der Zeit von 8.00 - 15.00 Uhr.

Fahrdienste

» Zur Schule, für geistig und körperlich behinderte Kinder
» in den Urlaub
» zum Arzt
» zum Einkaufen
» zu Behörden
Dazu stehen uns neben vier Rollstuhlbussen ( festsitzende E- Rolli ) drei weitere Busse und ein PKW zur Verfügung.

Ärztlich verordnete Krankenfahrten

Wir fahren Sie mit Genehmigung der Krankenkasse
» zu Ärzten
» zu verordneten Behandlungen (z.B. Dialyse, Therapien)
» mit PKW, Kleinbus oder Rollstuhlbus
Beratung

» Soziale Beratung mit computergestützten Beratungsprogrammen
» Schreibbüro (Ausfüllen von Anträgen u.s.w.)
» Reisetipps
» sonstige Probleme

Hauswirtschaftshilfe für Mitglieder

» Reinigen der Wohnung
» Hilfe beim Einkaufen