STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Schuldnerberatung im Bürgeramt (für Rollstuhlfahrer/in zugänglich)

Vorschaubild

Ansprechpartnerin: Jacqueline Pydde

Poststr. 31
14612 Falkensee

Telefon (03322) 28 11 60

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Um Wartezeiten zu vermeiden erfolgt die
Beratung nach Terminabsprache. Bitte rufen
Sie donnerstags zwischen 9 - 12 Uhr an.

Die Terminvergabe erfolgt für:
dienstags 13 – 18 Uhr
mittwochs 9 – 12 Uhr

Offene Sprechstunde:
donnerstags 13 – 16 Uhr

Wir bieten Ihnen:

1. Eine Analyse Ihres Haushaltsplanes

2. Aufdecken eventueller Ressourcen

3. Rechtliche Überprüfung der gegen Sie erhobenen Forderungen

4. Aufstellen eines Schuldenbereinigungsplanes/Ratenzahlungsplanes

5. Verhandlungen mit den Gläubigern

6. Vorbereitung eines Insolvenzverfahrens


Für eine erfolgreiche Betreuung benötigen wir:

1. Ihre Motivation, Ihre derzeitige finanzielle Situation langfristig zu ändern.

2. Eine genaue Aufstellung Ihrer Einnahmen und festen Ausgaben. Denken Sie dabei auch an die ein- oder mehrfach anfallenden jährlichen Verpflichtungen, wie Ihre Versicherungen und Steuern.

3. Eine Zusammenstellung aller Schuldunterlagen, chronologisch geordnet und abgeheftet.

 

 

Zur Vorbereitung einer Schuldenregulierung können Sie Unterstützung bekommen bei dem Projekt „Ehrenamtliche Schuldnerbegleitung“:
 

Sie haben die Möglichkeit, jeweils am Mittwoch in der Zeit von 10 bis 12 Uhr  einen persönlichen Termin telefonisch zu vereinbaren unter Tel. 03322/ 12 76 35, Kompetenzzentrum Havelland, Regionalstelle Falkensee, Dallgower Straße 9 in Falkensee (Familien- und Gesundheitszentrum).

 


Nachfolgende Hilfestellungen können Ihnen angeboten werden:

 

      1.  Erarbeitung einer Schuldenübersicht

  • Sichtung/Ordnung/Abheften der vorhandenen Unterlagen nach Gläubiger und Datum der Schreiben
  • Eintragung der vorhandenen Daten in ein Übersichtsblatt
  • Aktualisierung – Abheften der neu eingegangenen Post
  • Anschreiben an SCHUFA etc. - Vergleich der Daten mit den vorhandenen Unterlagen

      2.   Unterstützung bei der Einrichtung eines Kontos

      3.   Anlegen eines Ordners für Unterlagen der Einnahmen und festen
           
Ausgaben

      4.   Haushaltsplan erstellen

      5.   Umsetzung des Haushaltsplanes

  • kann an den Einnahmen und Ausgaben etwas verändert werden
  • was muss dafür getan werden
  • wie viel Geld bleibt zum Leben pro Monat übrig
  • welche Probleme gibt es bei der Umsetzung des Planes

 

Vertretung:

 
Caritas Contact Café

(Miet- und Energieschulden)

Am Gutspark 1, Falkensee

Telefon: 03322 234553

 

Bürgerservicebüro Landkreises Havelland

Dienststelle Nauen

Hamburger Straße/Hauseingang 4

Behindertenzugang 3

Telefon: 03321 403-5888

 

 

„Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer, es noch einmal zu versuchen.“
Th. A. Edison