STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

19. Falkenseer Musiktage - "Robbie-Doyle-Band"

20.04.2018 um 19:00 Uhr

"Robbie-Doyle-Band" Irish Folk Music as its best

 

Robbie Doyle (Gesang, Whistle und Bodhran)

Brid Ni Chathain (keltische Harfe und Gesang)

Berndt Lüdtke (Fiddle, Gitarre und Bouzouki)

Noel Minogue (Akkordeon)

 

Traditionelle irische Musik lebt und entwickelt sich weiter, wird immer wieder neu entdeckt und mit frischen Elementen belebt, so wie wohl keine andere europäische Volksmusik und ist dabei ungemein populär. Die Robbie Doyle Band hat sich der traditionellen irischen Musik verschrieben. „Klassisch dabei ist die Instrumentierung, die Performance – ansteckend mitreißend bis betörend eindringlich und dabei überzeugend virtuos. Ein Vierergespann, das instrumental, wie gesanglich besticht.

 

Wer die Macht des irischen Akkordeonspiels kennt, ist von Noel Minogue begeistert. Er verleiht dem Sound Fülle, Gewicht und Tempo. Hervorragend ergänzt durch das Fiddle – und Bouzoukispiel Bernd Lüdtkes. Er bringt die beeindruckende zweite Stimme in den Gesangsarrangements. Die Melodiebögen unterstreicht Robbie Doyle nicht nur mit seinen Flöten. Er besticht vor allem mit einer bemerkenswerten Gesangstimme. Die aus Galway stammende Brid Ni Chathain spielt die keltische Harfe und singt Lieder in Gälisch - der alten irischen Sprache. Es gelingt der Band immer wieder, ihr Publikum mit der perfekten Mischung von mitreißenden Tunes, gefühlvollen Balladen und interessanten Songs, für sich zu gewinnen und zum Mitmachen zu bewegen– eine Musik, die dabei stets mit dem typischen irischen Humor vorgetragen wird.

 

Brid Ni Chathain (Gesang in gälischer Sprache, Harfe) aus Galway/Irland, Noel Minogue (Knopfakkordeon) aus Tipperary/Irland, Bernd Lüdtke (Fiddle, Gitarre, Gesang) aus Berlin und Robbie Doyle (Gesang, Bodhran, Bones, Flöten) aus Kilkenny/Irland, haben sich zu einem Quartett zusammengefunden, das ein lebendiges und abwechslungsreiches Programm mit traditionellen irischen Tänzen, facettenreichem Gesang und Humor darbietet und hierzulande einzigartig in der Zusammensetzung der Instrumente ist. Musikalische und persönliche Visitenkarten sind u. a. Bands wie An Tain, Parson`s Hat, Pied Pipers, Midnight Court, Inish, sowie Einladungen zu Festivals und Tourneen im Ausland. Hiermit verfügen die vier über ein profundes Repertoire an professioneller Bühnenerfahrung - ein Garant für einen gelungenen Auftritt.

 

Komplettes Programm 19. Falkenseer Musiktage unter dem Motto "Tastenspiele - mehr als schwarz und weiß"

  • Freitag, 13. April 2018, 19 Uhr - Falkenhagener Kirche - Eröffnungskonzert "Viva Argentina - Eine Hommage an Piazolla und de Falla" Maxim Shagaev (Bajan) und Solisten des Kammerorchesters Berlin
  • Samstag, 14. April 2018, 19 Uhr - Rathaussaal - Jazz-Abend "GOLDLAUB", Lieder zwischen Pop, Jazz und Klassik mit Jule Unterspann (vocal, percussion) und Volker Jaekel (piano, orgel, vocal)
  • Sonntag, 15. April 2018, 16 Uhr - Falkenhagener Kirche- Kinderkonzert "Lucky Luke, der Don Quichotte aus Texas", ein Zeichentrickfilm mit Live-Vertonung mit Camille Phelep (Klavier und Stimme) und Sophie Lavallé (Stimme)
  • Freitag, 20. April 2018, 19 Uhr - Haus am Anger "Robbie-Doyle-Band" Irish Folk Music as its best
  • Samstag, 21. April 2018, 15 Uhr - Falkenhagener Kirche "Klaviermusik mal anders" mit HANDSOME HANDS - 3 Frauen an einem Flügel
  • Sonntag, 22. April 2018, 10.30 Uhr - Falkenhagener Kirche - Matineekonzert "Perlen der Bläserkammermusik" mit dem Schweriner Bläsersextett und Isabelle Engelmann (Klavier)

 

Eintrittspreise: 12 Euro, ermäßigt 10 Euro, Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt
Kartenvorverkauf: ab 5. März 2018 im Bürgeramt, Poststraße 31 (Tel. 03322 281315) und im ev. Pfarramt, Freimuthstraße 28 (Tel. 03322 215531)
Künstlerische Leitung, Organisation: Isabelle Engelmann

 
 

Veranstaltungsort

Creatives Zentrum Haus am Anger - Anerkannte Kunstschule (Erdgeschoss für Rollstuhlfahrer/in zugänglich)

Falkenhagener Str. 16
14612 Falkensee

Telefon (03322) 37 35

E-Mail E-Mail:
www.crea-verein.de

 

Veranstalter

Evangelische Kirchengemeinde Falkensee-Falkenhagen

Freimuthstr. 28
14612 Falkensee

Telefon (03322) 21 55 31